Intel® Education Partner

didacta 2022: Highlights & Programmvorstellung

Endlich ist es wieder soweit!

Die didacta, Europas größte Bildungs- und Ausbildungsmesse findet vom 07. bis 11. Juni 2022 in Köln statt und auch wir sind mit ausgewählten Partnern des education campus vor Ort.

Als Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche ist die didacta die wichtigste Weiterbildungsveranstaltung der Branche. Die großen Themen der diesjährigen Messe sind frühe Bildung, Schule und Hochschule sowie berufliche Bildung und myQ-Qualifizierung.

Die didacta 2022 bietet auch dieses Jahr einige Highlights, darunter:

  • Umfassender Überblick über Methoden, Lernmaterialien und technische Lösungen
  • Internationales Angebot (Aussteller aus 53 Ländern)
  • Abwechslungsreiches Eventprogramm (mehr als 1.000 Veranstaltungen)
  • Neueste Entwicklungen zum Thema digitale Bildung & Aktuellsten Erkenntnisse aus der Bildungsforschung
  • Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Goran Hauser stellt die Themen auf der didacta 2022 vor.

Die Partner des education campus präsentieren auf den Messeständen von Intel folgende Hauptthemen:

Intel® Skills for Innovation Erlebnispakete

Die Intel® Skills for Innovation Erlebnispakete unterstützen Lehrkräfte, Technologien sinnvoll und gewinnbringend in den bestehenden Lehrplan und in den täglichen Unterricht zu integrieren.
Auf der didacta können Sie folgende Erlebnispakete vor Ort testen:

  • KIM - Der spielerische Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz
  • VR4school & Intel SFI: Virtuelle Lernwelten für Biologie und Chemie crossmedial einsetzen
  • Breaking News im Klassenzimmer – eine Nachrichtensendung mit dem Green Screen produzieren

Carlo Maßmann über die Skills for Innovation Erlebnispakete. Kommen Sie gerne zu uns & probieren Sie diese aus!

Informieren Sie sich in Vorträgen zu den Intel® SFI Erlebnispaketen:

VR4school & Intel SFI: Virtuelle Lernwelten für Biologie und Chemie crossmedial einsetzen
Schulstunden können nach dem Prinzip des Stationenlernens gestaltet werden. Die Unterrichtspakete „VR-Simulationen für Chemie & Biologie“ des Intel© Skills for Innovation Programms bieten Lehrerinnen und Lehrer Folien und Leitfäden, um das Lernen in virtuellen Lernwelten mit verschiedenen Endgeräten in das Setting eines Stationenlernens einbinden zu können.

Das allgemeinbildende Thomas-Strittmatter-Gymnasium (TSG) St. Georgen ist Partnerschule und medienpädagogisch begleitend. Der Vortrag von Imsimity zeigt Möglichkeiten und gibt Empfehlungen zur Nutzung der #VR4school und Intel SFI Bundles.

Wann?

  • Di., 07.06.: 13:00 - 13:45 Uhr Schulaussstatter Messestand - CampusLan Software GmbH (Halle 6.1, C069-B50)
  • Mi., 08.06.: 11:00 - 11:45 Uhr Schulaussstatter Messestand - CampusLan Software GmbH (Halle 6.1, C069-B50)
  • Do., 09.06.: 11:00 - 11:45 Uhr Schulaussstatter Messestand - CampusLan Software GmbH (Halle 6.1, C069-B50)

"VR4school let's go"

KIM - Der spielerische Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz
Die Referenten Alexander Schmieden und Carlo Maßmann von BildungsRebell präsentieren den KI Minisortierer KIM, der einen spielerischen Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) ermöglicht.

Dabei unterstützt das Intel® SFI Unterrichtspaket Lehrkräfte beim Bau Ihrer eigenen Sortieranlage im Klassenzimmer und macht so Maschinelles Lernen für Schülerinnen und Schüler jeder Altersgruppe erfahr- und greifbar. In diesem Workshop entdecken Sie, wie Sie mit KIM die Augen der Kinder und Jugendlichen zum Leuchten bringen.

Wann?

  • Mi., 08.06.: 12:00 – 12:45 Uhr Congress-Saal im Congress-Centrum Ost (mobile.schule, 4. OG)
  • Mi., 08.06.: 14:00 – 14:45 Uhr co.Tec Messestand (Halle 6, Stand D069-C050)
  • Do., 09.06.: 13:00 – 13:45 Uhr Congress-Saal im Congress-Centrum Ost (mobile.schule, 4. OG)

Breaking News im Klassenzimmer – eine Nachrichtensendung mit dem Green Screen produzieren
Mit der Klasse selbst einmal eine professionelle Nachrichtensendung produzieren? Mit dem Intel® Skills for Innovation Unterrichtspaket wird genau dies möglich. Der Umgang mit der Hardware, das Filmen vor dem Green Screen und nicht zuletzt das Bearbeiten und Schneiden des eigenen Nachrichtenvideos – im Workshop erhalten Sie einen Einblick in die praktische Umsetzung des Projektes sowie vielfältige Ideen für den kreativen Einsatz im Klassenzimmer.

Livia Brenner zeigt Lehrkräften auf der didacta 2022, wie Sie mit Schülerinnen und Schüler eine Nachrichtensendung produziert

Initiative für Moderne Lernumgebungen

Das Ziel der Initiative für Moderne Lernumgebungen ist es, ein klares Bild für die Zukunft Ihrer Schulen und einen konkreten Fahrplan für die Umsetzung Ihrer Modernen Lernumgebung zu entwickeln. So entwickeln die Teilnehmer die Grundlagen für Beschaffung, Fortbildung, Umsetzung und Betrieb einer Modernen Lernumgebung. Gemeinsam mit Pädagogik- und IT-Experten wird in Form von kostenfreien Workshops den Sachaufwandsträgern und Schulen Expertenwissen vermittelt um somit die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vorzubereiten.

Auf der didacta bieten wir Sachaufwandsträger und Schulleitungen die Möglichkeit, Ihre eigene Moderne Lernumgebung zu entwickeln und im Rahmen von kostenfreien Zukunfts- und Technologieworkshops maßgeschneiderte Lösungen zu entwerfen.

Informieren Sie sich in Kurz-Workshops zur Initiative für moderne Lernumgebungen:

Nehmen Sie dafür gerne an einem unserer drei kostenfreien „ready to start“-Termine in Form eines
Kurz-Workshops teil
(je 45 Minuten)

Wann?

  • Di., 07.06. 11:00 - 11:45 Uhr
  • Mi., 08.06. 13:00 - 13:45 Uhr
  • Do., 09.06. 13:00 - 13:45 Uhr

Wo?
Schulausstatter Messestand - Auditorium (Halle 6.1, C069-C50)

Falls Sie nicht auf der didacta sind, haben Sie am Dienstag, 07.06. 11:00 – 11:45 Uhr die Möglichkeit, die Veranstaltung über einen Livestream auf dem education campus zu verfolgen:

Anelia Zhilisbayev spricht über Ihre Erfahrungen aus den ersten Workshops zur Initiative auf der didacta 2022!

Weitere Vorträge zur Initiative für Moderne Lernumgebungen:

  • Di., 07.06. 14:30 - 15:00 Uhr Bündnis für Bildung e.V. Messestand (Halle 6.1, C011)
  • Mi., 08.06. 10:00 - 10:45 Uhr (Congress-Saal im Congress-Centrum Ost, 4. OG Raum 1)
  • Do., 09.06. 15:00 - 15:45 Uhr (Congress-Saal im Congress-Centrum Ost, 4. OG Raum 1)

Vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin

Zudem können Sie einen individuellen Beratungstermin mit unserer Projektmanagerin für den Sektor Education, Anelia Zhilisbayev sowie unserem Vorstand der GFKD AG, Martin Schmiedel für ein Erstgespräch vereinbaren, um mehr über die Initiative und unsere Leistungen zu erfahren (während der didacta gerne an unserem Messestand, anonsten per Videotelefonie).

Zur individuellen Terminvereinbarung:

Anelia Zhilisbayev

Jetzt Termin vereinbaren!

Martin Schmiedel

Jetzt Termin vereinbaren!

Sie sind in einer Schulleitung oder bei einem Sachaufwandsträger tätig? Dann vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Danach erhalten Sie von uns einen Code zum Einlösen Ihres didacta-Tagestickets.


Weitere Vorträge unserer Partner auf der didacta 2022

Fit für die Zukunft – Intel Bildungsprogramme
Dieser Vortrag von Alexander Schmieden; Initiator der Bildungsinitiative BildungsRebell, gibt Ihnen einen Einblick in Intel® Skills for Innovation und Intel® AI For Youth. Als nachhaltiges Bildungsangebot setzen die Programme ein Zeichen für ein zukunftssicheres Bildungssystem. Kostenfrei unterstützen sie Pädagog*innen dabei, sich selbst bestmöglich für die Zukunft aufzustellen und bieten zudem umfassendes und direkt einsetzbares Unterrichtsmaterial.

Wann?

  • 07.06.: 11:00 – 11:45 Uhr Bündnis für Bildung e.V. Messestand (Halle 6.1, Workshopfläche)
  • 10.06.: 10:00 – 10:45 Uhr Congress-Saal im Congress-Centrum Ost (4. OG)

IT Hard- und Software einfach & stressfrei managen
BYTESATWORK zeigt in einem kurzweiligen Vortrag auf, wie einfach das Management von IT über den gesamten Lebenszyklus vom Kauf bis zur nachhaltigen Entsorgung im Lehrbetrieb sein kann. Mit der der Software Lösung manage4ALL™ lässt sich kinderleicht und vor allem vergaberechtskonform IT und Bildungstechnik beschaffen, betreiben, schützen und sogar datenschutzkonform und zeitnah fernwarten. Mit wenigen klicken sorgt das vorinstallierte Programm für einen automatisierten Technik-Service bis hin zum selbstschützenden Rechner auf Hardwarebasis bei Hackerangriffen. Außerdem berücksichtigt manage4ALL™ die komplexen Besonderheiten der unterschiedlichen Bedürfnisse von Lehrenden, Anwendern und IT-Verantwortlichen auf allen Ebenen von Zuständig- und Verantwortlichkeiten. BYTESATWORK präsentiert mit manage4ALL™ die einzige Made in Germany Service-Software, speziell entwickelt für das intuitive Management von IT Hard- und Software im Bildungsbereich.

Wann?

  • 07.06. 15:00 Uhr - 15:45 Uhr Congress-Centrum Ost (Konferenzraum Raum 3+4+5)
  • 08.06. 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Bündnis für Bildung e.V. Messestand (Halle 6.1, Workshopfläche)
  • 09.06. 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Congress-Centrum Ost (Konferenzraum Raum 3+4+5)
  • 10.06. 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Schulaussstatter Messestand (Halle 6.1, C069-C50)

Betriebskonzept für Schul-IT
Präsentation von Sebastian Biermann und Christian Pütz von der maixsys GmbH.

Wann?

  • 10.06. 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Schulaussstatter Messestand (Halle 6.1, C069-C50)

Podiumsdiskussion BFB-Messestand
Thema: "Auf in ein Jahrzehnt der Bildungschancen - Eine Bestandsaufnahme"
„Legen wir den Grundstein für ein Jahrzehnt der Bildungschancen.“, so steht es im Koalitionsvertrag der Bundesregierung.

Wie sind die bisherigen Rahmenbedingungen für Modernisierung und Investitionen einzuordnen?
Was muss passieren, damit das ausgerufene Jahrzehnt der Bildungschancen wirklich Realität wird?
Welchen Beitrag leisten große Technologieunternehmen wie Bechtle und Intel in diesem Zusammenhang?

Diese und weitere Fragen diskutiert Martin Schmiedel, Vorstand der GFKD AG, mit Patrick Laux, Leiter des Geschäftsfeldes Schule bei der Bechtle AG sowie Goran Hauser, verantwortlich für den Bildungsbereich bei Intel.

Wann?

  • 07.06. 15:30 Uhr - 16:00 Uhr Bündnis für Bildung e.V. Messestand (Halle 6.1, Workshopfläche)
  • 09.06. 15:30 Uhr - 16:00 Uhr Bündnis für Bildung e.V. Messestand (Halle 6.1, Workshopfläche)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anbieter

GFDK AG Header

kommune.digital

Unterstützung für Städte, Gemeinden und Regionen bei der Gestaltung zukunftsorientierter Arbeits-, Lebens- und Lernwelten.

junge Schueler sitzen gut gelaunt in einer Bibliothek und lernen am Laptop

Intel

Intel unterstützt Pädagogen bei der Transformation im Bildungswesen. Wir bieten Techniktools und Anleitungen zu modernen Unterrichtsstunden.

Veranstaltungen

Einsatz des SFI Erlebnispaketes Green Screen

Einsatz des SFI Erlebnispaketes Green Screen

Einsatz des SFI Erlebnispaketes Green Screen im Unterricht.

Info & ansehen
on demand Webcast kostenfrei

Downloads

Anleitung Besucher didacta 2022

Datei herunterladen