Digitale Kompetenzen für den modernen Unterricht

Digitale Kompetenzen für den modernen Unterricht

Digitale Kompetenzen für den modernen Unterricht

Digitale Kompetenzen für den modernen Unterricht

Digitale Kompetenzen für den modernen Unterricht

Wie bekomme ich ein zuhause vorbereitetes Tafelbild auf das Display im Klassenzimmer? Ersetzen Digitale Tafeln Dokumentenkameras?
Bietet URANO Produkt-Schulungen und Workshops zur Medienkompetenz an?

Fast im Sekundentakt erscheinen neue Fragen im Chatverlauf. In Zeiten von Corona liefert URANO-Medienpädagoge Stefan Arenhardt die Antworten überwiegend aus dem Homeoffice. Von dort aus, aber mittlerweile auch wieder stärker vor Ort in den Schulen, trainiert er über Webinare und Workshops Lehrerinnen und Lehrer genauso wie Schulleiterinnen und Schulleiter zu den Möglichkeiten digitaler Medien.

„Alleine mit pädagogischen Kompetenzen kommt man heute im Unterricht nicht mehr weit“, sagt Stefan Arenhardt. „Unser Anspruch ist es, den Lehrerinnen und Lehrern das zusätzlich nötige technische Wissen zu vermitteln.“

"Digitale Kompetenzen sind genauso wichtig, wie ein digitales Verantwortungsgefühl"

Stefan Arenhardt arbeitet bei URANO als Medienpädagoge und Customer Success Manager. Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter sind seine wichtigste Zielgruppe. Aber mit reinen Produkt-Schulungen, Workshops und Webinaren ist es nicht getan. Er muss sensibilisieren und überzeugen, beruhigen und ermutigen.
Als Medienpädagoge kann er sich bestens in die Bedürfnisse und in die Bedenken hineindenken.

„Manche Kolleginnen und Kollegen befürchten, dass die Digitalisierung der Schulen zum Selbstzweck wird und traditionelle Unterrichtsmethoden oder -materialien in die Bedeutungslosigkeit drängt. Das sehe ich aber ganz anders: Ich werbe dafür, dass Beste aus beiden Welten zu kombinieren. Bildschirm und Buch passen sehr gut zusammen. Und auch die Digitalen Tafeln können nach wie vor auch genauso genutzt werden, wie früher die klassischen Kreidetafeln. Aber sie bieten eine Vielzahl zusätzlicher und zeitgemäßer Funktionen.“

Digitale Kompetenzen seien dabei ebenso wichtig wie ein digitales Verantwortungsgefühl.
„Digitale Technologie und neue Formen der Inhaltsvermittlung verändern die Lehr-Lern-Prozesse aller Unterrichtsfächer. Medienkonzepte können dabei helfen, das enorme Potenzial dieser Entwicklung zu heben“, betont er.
Deshalb unterstützt URANO nicht nur in den technischen Aspekten der Schuldigitalisierung, sondern auch durch medienpädagogische Angebote – vor Ort und remote.

Besonders freut sich Stefan Arenhardt darüber, dass auch die URANO-Partner heinekingmedia und Intel eine ähnliche Philosophie verfolgen.
„Es ist gerade für die Arbeit mit Schulen wichtig, nicht nur über Produkt und Preis zu punkten, sondern auch über individuelle Services und Beratung zur Digitalisierung.“ Und: „Lehrer dürfen keine Angst vorm Scheitern haben und sich auch mal helfen lassen.“ Ein starkes Statement am Ende, denn nehmen wir Lehrkräften diese Ängste, fördern wir ein Umfeld, in dem neue Technologien und neue Unterrichtsmetoden ausprobiert und auch implementiert werden können.

Erfahren Sie mehr im Podcast:

URANO-Podcast mit Medienpädagoge Stefan Arenhardt

Weitere Infos und Video-Tutorials zum Thema finden Sie hier:

Infos und Video-Tutorials zum Thema

Verfasser

StefanArenhardt

Stefan Arenhardt
Customer Success Manager und Medienpädagoge

Als Customer Success Manager sorgt Stefan Arenhardt für eine möglichst große Kundenzufriedenheit und als Medienpädagoge und Trainer ist er auf die Einsatzmöglichkeiten von interaktiven Displays wie der Digitalen Tafel von heinekingmedia spezialisiert.

Anbieter

URANO

Ist Ihre IT-Ausstattung bereit für die digitale Schule?
Packen Sie es an. Mit URANO.

Artikel

INTEL® Skills for Innovation

Das neue Bildungsprogramm "INTEL® Skills for Innovation" ist ein Angebot, das Lehrkräfte dabei unterstützt, die "digitale Lücke" an Schulen ein Stück weit zu schließen.

Videos

Casestudy Gesamtschule Herxheim