Digitalkongress
#ZukunftLernen

10.11.2021 bis 12.11.2021 Online-kongress Lehrkräfte Schulleitungen IT-Verantwortliche Verantwortliche in der Politik Kommunen und Verwaltungen kostenfrei

Hier kostenlos registrieren

Wie wird die Schule der Zukunft aussehen?

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenfreie Teilnahme am Digitalkongress #ZukunftLernen.

Veranstalter dieses Kongresses ist das renommierte Netzwerk Digitale Bildung, das seit mehr als 6 Jahren aktiv die Entwicklung der digitalen Bildung begleitet und mit über 100 ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus allen Bildungsbereichen als das führende Netzwerk in Deutschland gilt.

Nutzen Sie die Möglichkeit, unseren Partner, den Bildungsrebell Alexander Schmieden am Freitag, 12. November, von 15:00 Uhr - 15:45 Uhr über das Thema KI im Unterricht: Konzepte, Ideen und Erfahrungen sprechen zu hören.

Hier kostenlos anmelden

Agenda

TAG 1: MITTWOCH, 10. NOVEMBER 2021

11:00 Uhr – Digitale Bildung im digitalen Transformationsprozess in der Gesellschaft

12:00 Uhr – Pädagogik im digitalen Zeitalter
Wie verändert sich Lehren und Lernen aus Sicht der Politik und der Unternehmen?

14:00 Uhr – Lehrkräftebildung für die Zukunft: Perspektiven der Lehrerverbände

15:00 Uhr – Fake News – wie sag ich’s meinen Kindern?

TAG 2: DONNERSTAG, 11. NOVEMBER 2021

11:00 Uhr – Den richtigen Anreiz setzen – Best Practises für Fördermittelgeber. Was regt Innovationen an?

12:00 Uhr – Wie kann digitales Lernen den Blick weiten? Beispiele aus Österreich

14:00 Uhr – Digitale Kulturvermittlung

16:00 Uhr – Digital gestützter Unterricht – Tipps und Tricks

TAG 3: FREITAG, 12. NOVEMBER 2021

11:00 Uhr – Schulentwicklung und Organisation: Wie machen wir Schule fit für die Zukunft?

12:00 Uhr – Der Kollaborative Klassenraum: Die Lernumgebung der Zukunft. Pädagogen berichten

15:00 Uhr – KI im Unterricht: Konzepte, Ideen und Erfahrungen
Referent: Alexander Schmieden
Welche Bedeutung hat das Themenfeld der Künstliche Intelligenz (KI) für den Unterricht und die berufliche Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler?
Wie lässt sich das Wissen um KI ganz konkret fördern und zum Wohle der Gesellschaft einsetzen?
Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden?
Den Diskurs bestreiten Wissenschaftler und Praktiker, die ihre Erfahrungen aus erster Hand teilen.

16:00 Uhr – Kreativität anregen mit verrückten Ideen

Referenten

AlexanderSchmieden

Alexander Schmieden
Bildungsrebell, justask! GmbH

Dipl.-Pol. Alexander Schmieden ist Gründer und Geschäftsführer der just ask! GmbH. Er ist Experte für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und die Ausbildung von Multiplikatoren. Als Speaker und Lehrbeauftragter an Universitäten hält Alexander Schmie ...

Dipl.-Pol. Alexander Schmieden ist Gründer und Geschäftsführer der just ask! GmbH. Er ist Experte für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und die Ausbildung von Multiplikatoren. Als Speaker und Lehrbeauftragter an Universitäten hält Alexander Schmieden Vorträge zur didaktisch sinnvollen Nutzung digitaler Medien im Schulkontext. Als Trainer und Consultant hat Alexander Schmieden mehrere tausend Lehrkräfte, Lehramtsstudenten und Sachaufwandträger in Hands-on-Workshops, Webcasts, Webinaren und Beratungen auf ihrem Weg hin zu digital unterstütztem Unterricht begleitet.


kontakt@bildungsrebell.de

Veranstalter

Netzwerk Digitale Bildung

Bringt Menschen aus Bildungswesen, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft miteinander in Verbindung.